Faltentherapie mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Sie besitzt die Fähigkeit,  sehr große Mengen an Wasser zu binden (bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm). Die Anwendung von Hyaluronsäure in der ästhetischen Medizin ist ein etabliertes Verfahren zur Faltenunterspritzung, zum Modellieren der Lippen (Vergrößerung, „aufspritzen“), zur Hautauffrischung oder zum Aufbau von Gesichtskonturen. Je nach Stabilisierung der Hyaluronsäure bleibt der so gewonnene Effekt 6–12 Monate erhalten. Für die verschiedenen Anwendungen gibt es Präparate mit speziell angepassten Gelpartikelgrößen auf dem Markt.

Die Hyaluronsäure sorgt für eine sofortige Korrektur und wirksame Vorbeugung der Hautalterung auf äußerst natürliche Art und Weise und bewahrt dabei Ihre Persönlichkeit und Ihren Gesichtsausdruck.

Das Produkt wird direkt unter die Falte gespritzt. Durch das so geschaffene Volumen wird die Falte mit sofort sichtbaren Ergebnissen angehoben.

 

 

 

 

Um das erzielte Ergebnis zu bewahren, reichen meist ein bis zwei Pflegesitzungen jährlich aus.


Begleitende Pflegeprodukte zur Faltenunterspritzung:

Die restrukturierende Anti-Aging Creme

 

Dieser exklusive Wirkstoffkomplex zur Neustrukturierung der Haut bewahrt die dauerhafte Feuchtigkeitsversorgung, erhält sie aufrecht und stimuliert dabei die hauteigene Hyaluronsäure und Kollagen, um Falten und Fältchen sichtbar zu reduzieren. Bei täglicher Anwendung werden die Effekte der Faltenunterspritzung optimal unterstützt.

 


Aktive Regeneration der Haut

 

Die neueste Innovation der schönheitsmedizinischen Forschung. Dieses Serum ist ein Komplex aus hochwirksamen Antioxidantien, Aminosäuren, Mineralstoffen und Vitamin B6 , der hilft, die natürlichen Mechanismen der Tiefenregeneration der Haut zu reaktivieren: Zellerneuerung, sowie Neuaufbau des Gewebes. Die Wirkung wird mit einem verstärkten Antioxidationsschutz kombiniert. Zweite-Haut-Textur für intensive Hydratation mit sofortigem Straffungseffekt.